Seminarprogramm

Seminarprogramm

Tag 1

07.12.2012

Controlling: Grundlagen und Instrumente


Inhalte:

  • Aktuelle Herausforderungen für Führung und Controlling (u.a. Vertrauenskrisen, Stakeholder-Dilemma, Wettbewerbsdynamik)
  • Falsche und richtige Leistungserwartungen an das Controlling (Missverständnisse und Ausprägungen von Controlling; wichtigste Inhalte der Fundierungs-, Reflexions- und Koordinationsaufgaben)
  • Instrumente und Organisation des Controlling (Planungs- und Kontrollsysteme und -prozesse, Arten und Komponenten von Informationssystemen; Zentral- und Sub-Controlling)


Nutzen:

  • Sensibilisierung für ein zielführendes Verständnis von Controlling
  • Vermittlung von Kenntnissen über die grundlegenden Wirkungsweisen und Instrumente des Controlling


Tag 2

08.12.2012

Strategisches Controlling

Inhalte:

  • Controlling in der Sondierungsphase strategischer Führung (Früherkennungssysteme, Delphi-Methode, Szenario-Analyse, Checklists)
  • Controlling in der Suchphase strategischer Führung (Gap-Analyse, Stärken-Schwächen-Analyse, Wertkettenanalyse)
  • Controlling in der Bewertungsphase strategischer Führung (Nutzwert-Analyse, Portfolio-Analyse, Investitionsrechnung, Prozesskostenrechnung, Gemeinkosten-Wertanalyse, Target Costing, Balanced Scorecard)

Nutzen:

  • Bewusstmachung der spezifischen strategischen Aspekte und Erfordernisse
  • Vermittlung von Kenntnissen über die besonders wichtigen Methoden des strategischen Controlling


Tag 3

14.12.2012

Operatives Controlling

Inhalte:

  • Umsatz-Controlling (Prognose, Früherkennung, Hochrechnung, Abweichungsanalyse)
  • Kosten-Controlling (Management Accounting, Make or Buy-Rechnungen, Abweichungsanalysen)
  • Erfolgs-Controlling (Better Budgeting, Programm-Optimierung, Break Even Analysis, Erwartungswert-Bildung, Abweichungsanalysen)

Nutzen:

  • Bewusstmachung der spezifischen Restriktionen des operativen Controlling
  • Vermittlung von Kenntnissen über die besonders wichtigen Methoden des operativen Controlling


Tag 4

14.12.2012

Operatives Controlling

Inhalte:

  • Umsatz-Controlling (Prognose, Früherkennung, Hochrechnung, Abweichungsanalyse)
  • Kosten-Controlling (Management Accounting, Make or Buy-Rechnungen, Abweichungsanalysen)
  • Erfolgs-Controlling (Better Budgeting, Programm-Optimierung, Break Even Analysis, Erwartungswert-Bildung, Abweichungsanalysen)

Nutzen:

  • Bewusstmachung der spezifischen Restriktionen des operativen Controlling
  • Vermittlung von Kenntnissen über die besonders wichtigen Methoden des operativen Controlling
Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können in den Einstellungen Optionen auswählen, die Sie einschränken möchten.