Seminarprogramm

Seminarprogramm

Tag 1

07.12.2012

Controlling: Grundlagen und Instrumente


Inhalte:

  • Aktuelle Herausforderungen für Führung und Controlling (u.a. Vertrauenskrisen, Stakeholder-Dilemma, Wettbewerbsdynamik)
  • Falsche und richtige Leistungserwartungen an das Controlling (Missverständnisse und Ausprägungen von Controlling; wichtigste Inhalte der Fundierungs-, Reflexions- und Koordinationsaufgaben)
  • Instrumente und Organisation des Controlling (Planungs- und Kontrollsysteme und -prozesse, Arten und Komponenten von Informationssystemen; Zentral- und Sub-Controlling)


Nutzen:

  • Sensibilisierung für ein zielführendes Verständnis von Controlling
  • Vermittlung von Kenntnissen über die grundlegenden Wirkungsweisen und Instrumente des Controlling


Tag 2

08.12.2012

Strategisches Controlling

Inhalte:

  • Controlling in der Sondierungsphase strategischer Führung (Früherkennungssysteme, Delphi-Methode, Szenario-Analyse, Checklists)
  • Controlling in der Suchphase strategischer Führung (Gap-Analyse, Stärken-Schwächen-Analyse, Wertkettenanalyse)
  • Controlling in der Bewertungsphase strategischer Führung (Nutzwert-Analyse, Portfolio-Analyse, Investitionsrechnung, Prozesskostenrechnung, Gemeinkosten-Wertanalyse, Target Costing, Balanced Scorecard)

Nutzen:

  • Bewusstmachung der spezifischen strategischen Aspekte und Erfordernisse
  • Vermittlung von Kenntnissen über die besonders wichtigen Methoden des strategischen Controlling


Tag 3

14.12.2012

Operatives Controlling

Inhalte:

  • Umsatz-Controlling (Prognose, Früherkennung, Hochrechnung, Abweichungsanalyse)
  • Kosten-Controlling (Management Accounting, Make or Buy-Rechnungen, Abweichungsanalysen)
  • Erfolgs-Controlling (Better Budgeting, Programm-Optimierung, Break Even Analysis, Erwartungswert-Bildung, Abweichungsanalysen)

Nutzen:

  • Bewusstmachung der spezifischen Restriktionen des operativen Controlling
  • Vermittlung von Kenntnissen über die besonders wichtigen Methoden des operativen Controlling


Tag 4

14.12.2012

Operatives Controlling

Inhalte:

  • Umsatz-Controlling (Prognose, Früherkennung, Hochrechnung, Abweichungsanalyse)
  • Kosten-Controlling (Management Accounting, Make or Buy-Rechnungen, Abweichungsanalysen)
  • Erfolgs-Controlling (Better Budgeting, Programm-Optimierung, Break Even Analysis, Erwartungswert-Bildung, Abweichungsanalysen)

Nutzen:

  • Bewusstmachung der spezifischen Restriktionen des operativen Controlling
  • Vermittlung von Kenntnissen über die besonders wichtigen Methoden des operativen Controlling