Studieninhalte & Termine

Das Managementprogramm "Organisation, Wettbewerb und Recht im ÖPNV" richtet sich an alle Interessent:innen, die ihre ökomisch-rechtlichen Kompetenzen im Themengebiet ÖPNV und Mobilität ausbauen möchten. Das Weiterbildungsangebot beinhaltet insgesamt fünf Themenbereiche: 

  1. 1
    Organisation und Wettbewerb

    Dozent: Martin Lometsch, Bereichsleitung Busverkehr beim Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV)
    Termin: 
    Credits: 3 Credits

     

  2. 2
    Recht im ÖPNV

    Dozent: Lothar H. Fiedler, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht bei BBG und Partner
    Termin: 
    Credits: 6 Credits

     

  3. 3
    Lernergebnisse, Kompetenzen, Qualifikationsziele
    • Die Studierenden verstehen das System ÖPNV mit seinen unterschiedlichen Akteuren und dessen ungleichen Interessen.
    • Sie wissen, wie der Wettbewerb im ÖPNV-Markt (kommerzieller und nicht-kommerzieller Marktzugang) funktioniert und sind mit den wesentlichen Vertragstypen und Vertragsinhalten vertraut.
    • Sie kennen die Gesetze, die für den Bereich ÖPNV relevant sind, und können diese für konkrete Fragestellungen im ÖPNV anwenden.
    • Sie beherrschen die wesentlichen Rechtsgrundlagen für Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger.