Ablauf und Organisation des Studiums

Traditionelle und innovative Lehrmethoden ergänzen sich

Eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Wissensvermittlung ist eine Lehr- und Lernumgebung, die geeignet ist, Fach-, Methoden- und Anwendungskompetenz zielgerichtet zu vermitteln.

Berufstätige Studierende stellen besondere Anforderungen an die Organisation des Studiums und der Wissensvermittlung, denen die UNIKIMS mit einer Kombination aus Selbst- und Online-Studium Rechnung trägt.

Sie können ihr Studiums unabhängig von Wohn- und Arbeitsort online absolvieren, ohne auf die enge Einbindung in eine Studiengruppe verzichten zu müssen. Wir ermöglichen ihnen, dass sie jederzeit problemlos miteinander in Kontakt treten können. Unsere E-Learning-Instrumente bieten innovative Möglichkeiten zum Austausch mit Dozenten und anderen Studierenden und schaffen in Verbindung mit der individuellen Betreuung eine Lernumgebung, die auf ein effizientes Studieren ausgerichtet ist. Neben virtuellen Seminarräumen, die den Dozentinnen und Studierenden jederzeit für Vorlesungen, Präsentationen und formlose Treffen der Studiengruppen zur Verfügung stehen, gibt es einen virtuellen Campus (eCampus), auf dem Dokumente, Termine und organisatorische Informationen ausgetauscht werden können.

Jahrelange Erfahrung im Einsatz von E-Learning-Instrumenten sowie die stetige Reflexion und Weiterentwicklung der Techniken schaffen eine Lernumgebung, die optimal auf die Bedürfnisse berufstätig Studierender ausgerichtet ist.

Studienorganisation

Der MPA ist als berufsbegleitende Weiterbildung konzipiert. Um eine Integration in das Berufs- und Privatleben sicherzustellen, bietet der Studiengang überschaubare Lehreinheiten, die teils in Heimarbeit, teils online und teils während am Wochenende stattfindender Präsenzphasen (zwei bis drei Samstage im Semester) zu bearbeiten sind. Die Gruppenstärke ist beschränkt, um einen qualitativ hochwertigen Wissenstransfer und einen intensiven Austausch zwischen Dozenten und Studierenden zu gewährleisten. Für den Studiengang steht Ihnen ein Studiengangsmanager als Ansprechpartner für alle Fragen zur Verfügung und begleitet Sie durch das Studium.

Modulablauf

In den ersten fünf Semestern werden in jedem Modul vier Online-Veranstaltungen angeboten. Ein Modul erstreckt sich über 7 Wochen und schließt mit einer schriftlichen Hausarbeit ab. In den ersten 4 Wochen erarbeiten Sie im Selbststudium und in Online-Veranstaltungen die Modulinhalte. Das Selbststudium basiert auf eigens für den MPA-Studiengang konzipierten Skripten, die themenspezifisch durch zusätzliche Lesetexte oder Übungen ergänzt werden. Die Materialien für das Selbststudium werden im e-Campus bereitgestellt, und können als pdf-Dokument heruntergeladen werden. Zur Lernkontrolle sind jedem thematischen Abschnitt des Studienskriptes einige Selbsttestfragen zugeordnet. Das Selbststudium setzt ein hohes Maß an Disziplin und Eigenverantwortung voraus. Erfahrungsgemäß ist es am besten, wenn Sie tägliche Studierzeiten von ein bis zwei Stunden einplanen können. Je nach dem verfügbaren Zeitbudget unter der Woche ist es zudem insbesondere für die Erstellung der Hausarbeit sinnvoll, Arbeitsphasen am Wochenende einzuplanen.

Die im Laufe der Woche bearbeiteten Studienmaterialien sind Grundlage für eine wochentags in den 
Abendstunden oder freitags von 16.00 - 17.30 Uhr stattfindende Online-Veranstaltung, in der die Modulinhalte vertieft und ergänzt werden. In der Online-Veranstaltung können zudem offene Fragen geklärt werden.

Am letzten Sitzungstag jedes Moduls wird das Thema der Hausarbeit ausgegeben. Sie haben anschließend drei Wochen Zeit, um die Hausarbeit im Umfang von 3.000 Worten zu verfassen. In einigen Modulen besteht die Möglichkeit, die Prüfungsleistung alternativ entweder durch eine Hausarbeit (3.000 Worte) oder durch Referat und eine schriftliche Ausarbeitung (2.000 Worte) zu erbringen.

Online-Veranstaltungen

Die Modulsitzungen werden mit der eLearning Plattform Adobe Connect über das Internet durchgeführt. Adobe Connect bietet virtuelle Klassenräume, in denen Sie gemeinsam Inhalte bearbeiten und per Mikrofon, Headset und Textchat kommunizieren können. Die Modulsitzungen werden aufzeichnet und können von Ihnen jederzeit - auch ausschnittsweise - wieder abgerufen werden.

Die Teilnahme an Online-Sitzungen ist von jedem Rechner mit Internetanschluss möglich. Voraussetzung für die Teilnahme an den Online-Sitzungen ist ein Mac oder PC sowie ein Headset. Die Teilnahme über mobile Endgeräte (iPhone/iPad, Android) ist ebenfalls möglich.

Präsenzworkshops

Zu Semesterbeginn und in der Mitte des Semesters findet am jeweiligen Studienort, Kassel bzw. Gelsenkirchen, ein Workshop an einem Samstag statt. Hier lernen sich die Studierenden kennen, werden in die nachfolgenden Module eingeführt und haben unter der Leitung der Dozentinnen und Dozenten ausgiebig Gelegenheit zur Vertiefung des Lernstoffes und zu weiteren Übungen (z.B. Fallstudien).

Studienanfänger erhalten auf ihrem ersten Workshop eine ausführliche technische Einführung in den eCampus und in die eLearning-Plattform. Zudem werden organisatorische Fragen des Studienbetriebs erläutert. 

Die Präsenzworkshops im Sommersemester 2017 finden an folgenden Tagen statt:

Studienort Kassel:  01.04.2017 und 01.07.2017
Studienort Gelsenkirchen: 08.04.2017 und 19.08.2017

Die Präsenzworkshops im Wintersemester 2017/18 finden an folgenden Tagen statt:

Studienort Kassel: 07.10.17 und 02.12.2017
Studienort Gelsenkirchen: 21.10.17 und 13.01.2018

Literaturrecherche

Als eingeschriebene Studierende der Universität Kassel haben Sie Zugriff auf die digitale Bibliothek der Universität. Dort finden Sie zahlreiche Datenbanken (z.B. bibliografische Datenbanken, Faktendatenbanken, Volltextdatenbanken, Wörterbücher u.a.), elektronische Volltextzeitschriften und E-Books (elektronische Volltextbücher), die Sie unabhängig von den Öffnungszeiten über das Internet abrufen können.

Vorteile des MPA Studiums an der Universität Kassel

  • Sie studieren berufsbegleitend direkt an der Universität.
  • Sie sind an der Universität immatrikuliert.
  • Sie studieren einen international akkreditierten Masterstudiengang.
  • Sie erhalten eigens für den MPA konzipierte Studienskripte und zahlreiche weitere Materialien für das Selbststudium, die Sie auch ausdrucken und offline bearbeiten können.
  • Sie nehmen im Laufe Ihres Studiums an ca. 60 Online-Veranstaltungen teil
  • Erfahrene Dozentinnen und Dozenten der Universität Kassel und anderer Hochschulen unterrichten Sie.
  • Nach Abschluss des Studiums ist für besonders leistungsfähige Studierende eine Promotion möglich.