Lernziele

Die Teilnahme am Studienprogramm Logistikmanagement befähigt:

  • aktuelle Logistiktrends kennen lernen,
  • Prinzipien, Instrumente und Methoden des modernen Logistikmanagements zu verstehen,
  • den Beitrag der Logistik zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erkennen,
  • entwickeln einer Sensibilität für das komplexe Management der interfunktionalen und interorganisationalen Schnittstellen in logistischen Systemen,
  • strategische und operative Logistik-Entscheidungen in einem Unternehmen vorzubereiten bzw. mitzugestalten,
  • wesentliche Instrumente und Konzepte des Logistikmanagements kennen und anwenden zu können,
  • ausgewählte Lieferketten analysieren und verbessern zu können,
  • Erfahrung mit der Simulation von logistischen Prozessen zu sammeln,
  • einen systematischen Überblick zu Kollaborationskonzepten in Logistikketten zu besitzen,
  • in der Lage zu sein, die Ursachen ineffizienter Formen der Zusammenarbeit in der Lieferkette aufzudecken und
  • die kritischen Erfolgsgrößen von Kollaborationen zu kennen und zu verstehen.
Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und unseren Datenverkehr zu analysieren. Sie können in den Einstellungen Optionen auswählen, die Sie einschränken möchten.