Digital Business

Die Digitalisierung verändert die Art und Weise, wie wir konsumieren, arbeiten, leben und kommunizieren, und eröffnet damit zahlreiche Chancen und Herausforderungen. Die Transformation zu einer digitalen Gesellschaft ist eine große Herausforderung für heutige Unternehmen: Bestehende Geschäftsmodelle werden ineffektiv, traditionelle Wertschöpfungsketten werden überflüssig. Die erhöhte Geschwindigkeit des Wandels, zusammen mit Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit, machen die Arbeit von Führungskräften zu einer ernsthaften Herausforderung. Das Managementprogramm "Digital Business" nimmt sich diesen Herausforderungen an und vermittelt die notwendigen Kompetenzen, um diese Transformation zielgerichtet gestalten zu können.

Die erlernten Kompetenzen ermöglichen den Absolvent*innen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen von Unternehmen im Industriegüter- und Konsumgüter- sowie im Dienstleistungsbereich zu arbeiten und die digitale Transformation in diesen Unternehmen aktiv voran zu treiben.

Managementprogramm

Digital Business

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Jan Marco Leimeister

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Zulassungsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Erststudium & mind. ein Jahr Berufserfahrung

Typ

Berufsbegleitendes Zertifikatsstudienprogramm

Credits (ECTS)

18 Credits (volle Anerkennnung im MBA)

Dauer

6 Monate

Teilnehmende

ca. 15 pro Jahrgang

Programmsprache

deutsch

Lehrformate

Präsenzveranstaltungen, Kleingruppenarbeit

Studienort

Universität Kassel

Entgelt

EUR 4.000

Starttermin

Jährlich im November