BWL-Kompakt

Der Einblick in die anwendungsorientierte Betriebswirtschaft

Fundiertes, aktuelles BWL-Wissen ist für Führungskräfte ein längst unerlässlicher Kompetenzbaustein – insbesondere auch dann, wenn sie nicht „vom Fach“ sind.

Mit Betriebswirtschaftslehre kompakt vermitteln wir diesen Führungskräften sowie verantwortlichen Fachkräften und dem Führungsnachwuchs in nur vier Modulen betriebswirtschaftliche Kenntnisse für die erfolgsorientierte Unternehmensführung – konsequent an der Praxis orientiert.

Ihr Qualifikationsprofil wird in dreierlei Hinsicht geschärft:

  • Systematisches Analysieren und Strukturieren von komplexen Arbeitsgebieten ("Methodenkompetenz").
  • Aneignung von unverzichtbarem Faktenwissen ("Faktenkompetenz").
  • Stärkung der Fähigkeit, Methoden und Fakten bei der Lösung von Problemen einzusetzen ("Anwendungskompetenz").

Das Programm zeichnet sich dadurch aus, dass es wissenschaftliches Niveau, Forschungsorientierung und berufspraktische Erfahrung miteinander verbindet und einen hohen Praxisbezug bietet.

 

Managementprogramm

BWL-Kompakt

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Andreas Mann

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS)

Zulassungsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Erststudium & mind. ein Jahr Berufserfahrung

Typ

Berufsbegleitendes Zertifikatsstudienprogramm

Credits (ECTS)

24 Credits - vollständig im MBA in General Management anrechenbar

Dauer

2 Semester

Teilnehmende

ca. 15 pro Jahrgang

Programmsprache

deutsch

Lehrformate

Präsenzveranstaltungen, Kleingruppenarbeit

Studienort

Universität Kassel

Entgelt

€ 5000

Starttermin

Jährlich im Oktober