Der neue Jahrgang startet im November 2017 - 5 von 15 Plätzen sind z.Z. noch frei.

Universitäre Weiterbildung: Personalmanagement

Dynamische Veränderungen in der Arbeitswelt stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Schaffung von nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen und der erfolgreiche Umgang mit dem Wandel hängen wesentlich von den Mitarbeitern und der optimalen Nutzung ihrer Kompetenzen ab.

Neben der Personalauswahl und dem richtigen Einsatz ist die zielgerichtete Entwicklung der Mitarbeiter entscheidend. Konzepte zur Beurteilung, Belohnung und Förderung müssen systematisch aufeinander abgestimmt und mit der Organisationsentwicklung verzahnt werden. Neue Arbeitsformen sind ebenso zu berücksichtigen wie arbeitspsychologische Erkenntnisse oder rechtliche Aspekte.

Ziel des Personalmanagements ist der Ausgleich zwischen ökonomisch geprägten Zielen und den Interessen der Mitarbeiter. Sie sollen in die Lage versetzt werden, innovative Konzepte und Methoden in der Praxis anzuwenden, um die Personal- und Organisationsentwicklung gezielt zu gestalten sowie Veränderungsprozesse zu initiieren, zu begleiten und zu evaluieren.

Das weiterbildende Managementprogramm bietet ambitionierten Nachwuchskräften auch ohne Hochschulausbildung akademische Qualifizierung für die Wahrnehmung von Managementfunktionen im Personalbereich.

Ihr Qualifikationsprofil von Nachwuchskräften wird in dreierlei Hinsicht geschärft:

  • Systematisches Analysieren und Strukturieren von komplexen Arbeitsgebieten ("Methodenkompetenz").
  • Aneignung von unverzichtbarem Faktenwissen ("Faktenkompetenz").
  • Stärkung der Fähigkeit, Methoden und Fakten bei der Lösung von Problemen einzusetzen ("Anwendungskompetenz").

Das Programm zeichnet sich dadurch aus, dass es wissenschaftliches Niveau, Forschungsorientierung und berufspraktische Erfahrung miteinander verbindet und einen hohen Praxisbezug bietet.

Gern können Sie sich einen persönlichen Eindruck von unseren Programmen verschaffen und 
ein Seminarwochenende als Gast besuchen. Mögliche Termine dafür können Sie unter den genannten Kontaktdaten erfragen.

Wissenschaftliche Leitung: Dr. Ellen Schäfer

Abschluss: Zertifikat und Zeugnis der Universität Kassel (Ökonom/in für Personalmanagement)

Termine: November 2016 bis Oktober 2017. Die Seminare finden jeweils freitags von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr und samstags von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt.

Kosten: Die Gebühren betragen 2.000 € incl. aller Prüfungskosten sowie der Studienunterlagen in elektronischer Form und werden halbjährlich berechnet (€ 1.000/Halbjahr). Auch ist es möglich einzelne Module zu buchen.

Ort: Universität Kassel