Projektmanagement

Das praxisnahe Programm Projektmanagement qualifiziert Sie durch die Vermittlung grundlegender Instrumente und Methoden für die Rolle als ProjektleiterIn

Der Qualifizierungslehrgang soll die TeilnehmerInnen befähigen, die Rolle „Projektleitung“ sowohl in methodischer als auch in sozialer Hinsicht bewusst und kompetent auszufüllen.

Eine vielfach bestehende Lücke zwischen Fachkompetenz und Führungskompetenz soll damit geschlossen werden.

Die TeilnehmerInnen werden mit grundlegenden Modellen, Instrumenten und Methoden des modernen Projektmanagements bekannt gemacht und wenden diese auf reale Projektsituationen an. Damit zeigt diese praxisnahe Weiterbildung auf, wie durch optimierte interne Abläufe und verbesserte Lösungswege, Kosten und Termine besser geplant und sicherer gesteuert werden können.

Projekte werden durch systematische Vorgehensweise transparenter, Risiken überschaubarer und der Projekterfolg berechenbarer.

Inhalte

  • Grundlagen des Projektmanagements,  Projekte und Projektmanagement, erfolgreiche Projektarbeit 
  • Projekte und Teams leiten, Rollenverteilung,  Leistungsmotivation, Konfliktbewältigung im Projektteam, Selbstmanagement
  • Zielorientierung, Projektumfeldanalyse, Stakeholdermanagement, Risikomanagement
  • Projektphasen, Projektstrukturierung, Projektorganisation
  • Projektantrag, -auftrag und -vertrag, Rechtliche Aspekte, Ethik
  • Projektplanung - vom Projektstrukturplan zur Terminierung und Kostenplanung
  • Projektmanagement-Methoden und Verfahren zur effektiven Projektarbeit
  • Präsentation, Moderation, Workshopleitung, Kreativitätstechniken, Verhandlung, Konfliktmanagement
  • Projektcontrolling durch Leistungskontrolle und Fortschrittsbewertung
  • Projektreview, Projektabschluss, Projektbewertung
  • Überblick über Projektmanagement-Standards und -Zertifizierungssysteme, Einführung in das Zertifizierungssystem der IAPM International Association of Project Managers, der „Projektatlas“
     

Abschluss: 

Nach erfolgreichem Bestehen aller Prüfungsbestandteile erhalten die TeilnehmerInnen das Zertifikat „Qualifizierter Projektmanager“.

Optional kann eine Zertifizierungsprüfung zur/zum „Certified Junior Project Manager (IAPM)“, „Certified Project Manager (IAPM)“ bzw. „Certified Senior Project Manager (IAPM)“ abgelegt werden.